Peter Lühr – Merkwürdig

Peter Lühr – Merkwürdig

 

Seit 1998 wandert Art Garfunkel von Dublin bis Istanbul. 4400 Kilometer und keinen einzigen Schritt machte er dabei in den deutschsprachigen Raum. Es könnte daran liegen, dass er ahnt, dass er seine Rentenbeschäftigung abbrechen und sich wieder auf die Bühnen der Welt stellen müsste. Es würde ihm wohl schwerfallen auf seinem Petroleum-Kocher irgendwo in der Heide seinen Kaffee zu kochen, sobald er erfährt, dass sich in den letzten Jahren die deutsche Sprache und musikalisches Geklimper vereinen lassen wie Kaffee und Sahne. Ein munter machendes Beispiel liefert Peter Lühr mit seinem zweiten Album MerkWürdig. Auch wir haben uns nicht im Ton vergriffen und mit einiger Ölfarbe das Eckige für das Runde gestaltet.

 

Info

Category:

,